Praxis-News

...außer Medizin

Umbau 2019/2020

Auch in den vergangen zwei Jahren haben wir wieder viel Herzblut und Einsatz in die Modernisierung der Praxis gesteckt. Die Fläche wurde nochmals vergrößert und die Behandlungszimmer modernisiert. Die Praxis ist nun umfänglich klimatisiert. Alle Sprechzimmer sind tageslichthell verfügen, für uns selbstverständlich über EDV-Arbeitsplätze. Eigene Drucker beschleunigen die notwendige administrative Arbeit und sparen Ihnen Zeit. 

#multitasking - Umbau 2019/2020

    Medizin-News

    COVID 19

    Erfahren Sie mehr über die aktuelle Situation in Bayern.

    Über die Karte des Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gelangen Sie zur Karte der betroffenen Landkreise in Bayern

    COVID10 Fälle - Karte - Bayern


    Erfahren Sie mehr über die aktuelle Situation weltweit.

    Finden Sie Informationen auf den Seiten der WHO und des RKI

    COVID 2019 Aktuelle Fallzahlen

    Informieren Sie sich auf den Seiten der Welt Gesundheitsorganisation WHO

    Robert Koch Institut

    Erhalten Sie aktuelle Daten und Hinweise auf den Seiten des Robert Koch Instituts

    • COVID 2019 Aktuelle Fallzahlen

      Informieren Sie sich auf den Seiten der Welt Gesundheitsorganisation WHO

    • Robert Koch Institut

      Erhalten Sie aktuelle Daten und Hinweise auf den Seiten des Robert Koch Instituts


    Verhalten bei Verdacht

    Erika Binder 
    Hygienebeauftragte


    10.03.2020
    Die derzeitigen Fall-zahlen der "neuen Coronaviruserkrankung sind in Deutschland zum Glück weiterhin extrem gering. Dennoch sind die Menschen beunruhigt, leiden zur Zeit doch viele an Erkältungsbeschwerden oder gar an schweren Symptomen der echten Virusgrippe Influenza (Derzeit vorwiegend Influenza A). 

    Ein begründeter Verdacht auf NCOVID 19 besteht wenn Sie: 

    • Unter Symptomen einer akuten hochfieberhaften Atemwegserkrankung leiden

    • UND
    • Kontakt mit einem nachgewiesenen Erkrankungsfall hatten

    • Oder sich in den letzten 2 Wochen einer Region mit gehäuften Krankheitsfällen aufgehalten haben.

    In diesem Fall nehmen Sie bitte zunächst
    sofort
    TELEFONISCH
    zu uns Kontakt
    auf. Sollten Sie wegen hoher telefonischer Anfragen hier keinen Erfolg haben, nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular unter dem Menüpunkt "Kontakt"

    Wir möchten Sie dringend bitten die Praxis im begründeten Verdachtsfall NICHT initiativ aufzusuchen, da zunächst das Durchbrechen von Infektionswegen dringlich ist.

    Gleiches gilt für andere Arztpraxen oder Kliniken der Region.

    Ihre Versorgung und die, anderer Patienten wird hierdurch gravierend erschwert.

    Wir werden mit Ihnen das weitere Vorgehen umgehend abstimmen. Informationen hierzu entnehmen Sie auch den Handlungsanweisungen des RKI.

    Infektions-monitor

    Florian Schuberth
    Facharzt Allgemeinmedizin

    10.03.2020
    Das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­rium für Gesund­heit und Pflege (STMGP) stellt im Rahmen des Infek­ti­ons­mo­ni­tors Bayern Infor­ma­tio­nen zu 2019-nCoV bereit

    Influenza 2019/2020

    Influenza 2020 Aktuelle Fallzahlen

    Informieren Sie sich auf den Seiten des Robert Koch Instituts über die aktuelle Entwicklung der Influenzasaison in Bayern 

    • Influenza 2020 Aktuelle Fallzahlen

      Informieren Sie sich auf den Seiten des Robert Koch Instituts über die aktuelle Entwicklung der Influenzasaison in Bayern 

    Obacht!

    Nochmal für alle!

    Die für Erwachsene und Kinder zugelassenen, intramuskulär zu injizierenden Impfstoffe gegen die saisonale Influenza lösen keine Influenza aus. Hier gibts noch einmal Antworten auf die gängigsten Fragen:

    Mein Tipp? Geh zur Impfung!

    Julia Ebner
    Medizinische Fachangestellte

    10.03.2020
    Die Influenza-Saison hat derzeit Ihren Höchststand. Auch zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Impfung noch sinnvoll. Eine Influenza ist keine Erkältung sondern eine schwerwiegende Erkrankung. Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen. Die Impfung ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung und wird auch von den privaten Krankenversicherungen erstattet. 
    Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

    Kontakt

    Westlicher Stadtgraben 38
    94469 Deggendorf

    Tel. +49-991-371 970 70
    Fax +49-991-371 970 720

    Öffnungszeiten

    Mo. - Fr. 7:30 - 12:00
    Mo., Di. und Do.
    auch von 15:00 - 18:00